So machen Sie Ihren Garten winterfest

October 1st, 2011
admin

Sobald die ersten Blätter anfangen sich bunt zu verfärben und von den Bäumen zu gleiten, merk man, dass wieder einmal die kalte Jahreszeit naht. Doch heißt dies nicht nur Handschuhe und Schal aus dem Kleiderschrank räumen. Nein, auch Ihr Garten möchte für den Winter wohl vorbereitet werden.

Eine der wichtigsten Aufgaben ist dabei der Zuschnitt von Bäumen und Sträuchern. Sie sollten bis zum Wintereinbruch zugeschnitten werden. Wichtig ist jedoch, dass man hiermit bis zum Ende des Laubfalls wartet. Dies gilt auch für Stauden Gewächse. Bei Rosengewächsen sollte man sollte man jedoch nur wenig zurückschneiden, damit sie unter dem Schnee oder Wind nicht abknicken und den großen Rückschnitt auf den Frühling verlegen.

Der Hebst stellt auch den idealen Zeitpunkt für das Anpflanzen von Obsthölzern da. Egal ob Pflaume, Apfel oder Birne je früher man die robusten Obstgehölze im Herbst pflanzt desto besser werden sie Wurzeln schlagen. Ebenfalls ist der Herbst die Zeit der Zwiebelpflanzen. Wer noch vor dem ersten Schneefall seine Zwiebeln ausbringt, kann sich bereits im nächsten Frühjahr über bunte Beete freuen. Bei Knoblauch Zwiebeln ist jedoch größere Eile geboten. Diese sollten lediglich bis Anfang November vergraben werden. Nicht winterharte Knollen sollten hingegen aus der Erde geholt und trocken bis zum nächsten Frühling gelagert werden. Gleiches gilt auch für frostempfindliche Topfpflanzen auf dem Balkon oder Garten.

Laub stellt einen stetigen Begleiter während der kalten Jahreszeit dar. Kaum ist es zusammengetragen, schon verteilt die nächste Windböe es wieder im Garten. Doch sollte man es lediglich auf dem Rasen zusammenrechen. Auf Beeten und Rabatten dient es als natürlicher Kompost und stellt auch für viele Tiere ein wichtiges Refugium dar. Der Gartenteich kann hingegen leicht durch ein abgespanntes Netz von Laub frei gehalten werden. Das gerechte Laub wird auf dem Komposthaufen getragen und gesondert kompostiert um hochwertigen Laubkompost zu gekommen.

Foto: Flickr / Ffîon

Comments are closed.